Zahlen, Daten und Fakten


Unternehmensgründung:


März 1994


Unternehmensart:


Einzelunternehmen  (Handel mit Systemzubehör und Sekundärrohstoffe)

Freiberufliche Tätigkeit  (Ingenieurbüro sowie Aus- und Weiterbildungen)


Mitarbeiteranzahl:


5 (inklusive Geschäftsleitung)


Standort:


95030 Hof (Saale) / (DE-BY-OFR)


Schwerpunkte:

  • Arbeits- und Umweltschutz (inkl. Projektierung)
  • Ausbildungen, Schulungen und Unterweisungen
  • Brand- und Explosionsschutz (inkl. Dokumente)
  • Energiemanagement im produzierenden Gewerbe
  • Gefahrguttransport (Verkehrsträger: Straße)
  • Managementsysteme (insb. 9001, 14001, 18001, 50001)
  • Strahlenschutz (Fachkundegruppen: S1 - S2 - S3 - S5)
  • Systemzubehör (z.B. Auffangwannen, PSA)


Qualifikationen:

  • Ausbilder für Hubarbeitsbühnen
  • Ausbilder für Flurförderzeuge
  • Ausbilder für Krane
  • Brandschutzbeauftragter
  • Gefahrgutbeauftragter gemäß GbV
  • Laserschutzbeauftragter
  • Sicherheitsfachkraft gemäß ASiG
  • Strahlenschutzbeauftragter gemäß StrlSchV
  • Umweltschutztechniker (staatlich geprüft)


Branchen:

  • Elektro
  • Energieversorgung
  • Gesundheit
  • Kunststoff
  • Logistik
  • Maschinenbau
  • Metall
  • Nahrungsmittel
  • Textil
  • Gemeinden
  • Städte
  • Zweckverbände


Auslandsaktivitäten:

  • Österreich
  • Tschechien


Engagements:


IHK für Oberfranken, Bayreuth:

  • Prüfungsausschuss Betriebswirt
  • Prüfungsausschuss Technischer Betriebswirt
  • Prüfungsausschuss Industriemeister (Textilwirtschaft)
  • Prüfungsausschuss Technischer Fachwirt


Sonstiges:

  • Sponsoring der örtlichen Polizei (z.B. Präventionsmaßnahmen)
  • Sponsoring der örtlichen Feuerwehr (z.B. Fahrzeugbeschaffung)
  • Spenden an ausgewählte Träger bzw. Vereine


Umsatzklasse:


bis 500 TEUR


Versicherung:


Versicherungsgesellschaft:

HDI-Gerling Industrie Versicherung AG


Versicherungssummen:

Personenschaden:  3.000 TEUR
Sachschaden:           500 TEUR
Vermögensschaden:  500 TEUR