Ausbildung für Krane


 Ausbildung Krane   DGUV Grundsatz 309-003


Die bisherige Ausbildungsvorschrift BGG 921 wurde durch den neuen DGUV Grundsatz 309-003 ersetzt.

 

▶  Kranführer

 

Kontaktieren Sie uns, wenn Sie ein schriftliches Angebot für einen separaten Ausbildungskurs benötigen (Inhouse-Schulung für Ihr eigenes Personal).


Ausbildungskürzel: KRA (Krane)

Ausbildungsdauer: 2 Tage (Brücken-/Portalkran)

Teilnehmerzahl: mind. 6 / max. 10 Personen (insb. Praxis)

Ausbildungsinhalte: Theorie und Praxis

Prüfungen: JA - jeweils Theorie und Praxis

Preis je Teilnehmer: 159,- EUR (zzgl. 19% USt.)

 

Privatpersonen zahlen 190,- EUR (inkl. 19% USt.) am ersten Ausbildungstag. Staatliche Bildungsprämien können nach Rücksprache entsprechend berücksichtigt bzw. verrechnet werden.

 

Die Ausbildungsunterlagen sowie Pausengetränke sind jeweils im Preis enthalten.

 

Aktuelle Ausbildungstermine entnehmen Sie bitte unserer Startseite.

 

Wichtige Zusatzinformation:

- keine -